Montagsfrage: Bücher und Beruf

Es ist wieder Montag und wenn alles wie gewünscht verläuft, dann hab ich eine kurze Woche :)

Aber erst einmal zu Antonias Frage: Machst du auch beruflich etwas mit Büchern oder könntest du dir das irgendwann einmal vorstellen?

Zum ersten Teil lautet die Antwort „jein“.
Ich arbeite in einem Unternehmen, das Texte digitalisiert, mit Mehrwert versieht und auf einer eigenen Plattform zur Verfügung stellt. Darunter sind auch Bücher (Fachliteratur), aber in erster Linie handelt es sich um einzelne Dokumente oder Hefte.

Ich habe vor einigen Jahren nebenberuflich für einen Verlagsservice gearbeitet und in dem Zusammenhang Bücher lektoriert, korrigiert und auch übersetzt, was mir sehr viel Spaß gemacht hat, allerdings neben dem Vollzeitjob etwas stressig war.

Damit wäre ich auch schon beim zweiten Teil der Frage angelangt und da lautet die Antwort definitiv „ja“.
Ich könnte mir sehr gut vorstellen, Texte berufsmäßig zu überarbeiten oder in einer Zeitschriftenredaktion zu erstellen. Ich hatte schon einmal darüber nachgedacht, eine eigenes Onlinemagazin herauszugeben, aber diese Idee ist noch nicht ganz ausgereift.

Macht ihr etwas mit Büchern oder würdet ihr das wollen?

 

3 Antworten auf „Montagsfrage: Bücher und Beruf

Schreibe eine Antwort zu Sonja Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.