Frage an meine Blogleser

Eine Frage, über die ich schon eine Weile nachdenke, und die ich euch heute stellen möchte: helfen euch Sternebewertungen oder sind sie verzichtbar? 

Auf einer Seite wie Goodreads oder Amazon mögen sie nützlich sein, weil sich damit ein Durchschnittswert errechnen lässt, aber ist es auf einem Blog sinnvoll, auf dem es nur eine Bewertung gibt, nämlich meine? 😉

 

8 thoughts on “Frage an meine Blogleser

  1. Gute Frage. Man trifft bei vielen Blogs auf diese Sternebewertung, aber ich habe das Gefühl, dass drei Sterne – das ist für mich ein gutes Buch – bereits als eher schlecht angesehen wird. Persönlich tendiere ich mittlerweile dadurch auch dazu, besser zu bewerten. Das verwässert die Aussagekraft.
    Die Sterne machen einen vielleicht auch etwas bequem: Man schaut lieber auf die Anzahl der Punkte anstatt zu überlegen, ob die eventuell vorhandenen Schwächen für einen selbst wirklich so schwer wiegen. Bei Amazon und Co. gehört es wohl dazu. Bei Blogs freue ich mich als Leser eher über eine gut geschriebene Besprechung/Kritik.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für deine Gedanken. Es ist auch wirklich schwierig: vergleiche ich meine Sterne mit Durchschnittsbewertungen, liege ich entweder bei den Bestsellern weit darunter oder bei unbekannteren Werken weit darüber. Ich habe im Laufe der Jahre einen eigenen Anspruch an Bücher entwickelt… ich denke, der lässt sich tatsächlich besser in Worten als in Sternen ausdrücken. Hmmm…

      Gefällt mir

    1. Danke für deine Meinung! In einigen Blogs fallen sie mir oft gar nicht auf, weil ich entweder in der Hälfte der Rezension das Interesse am Buch verloren oder es direkt bestellt habe 😉

      Gefällt mir

      1. Ah, so machst du das.
        Ich les eigentlich nie Rezensionen, bevor ich ein Buch bestelle. Ich hab das Cover/Titel->Klappentext->Leseprobe kaskadiert und die Erfahrung gemacht, dass Rezensionen mir nicht so helfen.

        Gefällt 1 Person

  2. Ich nehme Sternebewertungen nur auf goodreads vor. Auf dem Blog nenne ich höchstens im Text der Rezension oder im Wochen- bzw. Monatsrückblick meine Sternebewertung. Hab mal überlegt, das einzuführen, hab aber dann doch darauf verzichtet. Als Orientierung finde ich sie schon gut, aber bei Rezensionen finde ich sie nicht unbedingt nötig.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s