Freitagsfragen

Freitagsfragen

Meine Urlaubswoche neigt sich dem Ende zu, der NaNoWriMo ist für mich mittlerweile zwar etwas zäh geworden, aber ich erfülle Tag für Tag noch mein Schreibsoll. Ich bin allerdings sehr froh, wenn ich die 50.000 Wörter erreicht habe und etwas langsamer vorgehen kann.

Da ich noch ein paar Minuten Zeit habe, bevor ich eine Freundin in der Stadt treffe, dachte ich mir, dass ich heute mal die Freitagsfragen aus dem Brüllmausblog beantworte.

1.) Sehnst Du Dich nach Deiner Schulzeit zurück?

Nein, absolut nicht. Das Lernen fiel mir zwar leicht, aber es gab andere Dinge, die nicht ganz einfach für mich waren. Es ist, wie es ist, es hat mich geprägt und meine Persönlichkeit geformt, aber zurück möchte ich auf keinen Fall mehr.

2.) Probierst Du gerne neue Dinge aus oder hältst Du Dich an die, die Du schon kennst und kannst?

Ich hab schon früh meine Familie wahnsinnig damit gemacht, dass ich immer wieder Neues ausprobiert habe. Ich liebe es, zu experimentieren, etwas dabei zu lernen, neue Erfahrungen zu sammeln und das hat sich nie geändert.
Letztes Jahr habe ich mich mit dem Malen und Zeichnen befasst, dieses Jahr war es eher das Schreiben und mal schauen, was das neue Jahr für mich bereit hält. Meine Hobbys und Interessen sind sehr vielfältig.

3.) Wenn Du einen Film schreiben solltest, wovon handelte er?

Ich bin ja eher eine Leserin und momentan schreibe ich an einer Urban-Fantasy-Story. Was mich aber auch immer fasziniert ist der Umgang mit neuen Technologien: was implizieren sie für unsere Zukunft, für unsere Gesellschaft?

4.) Die Wahl der Qual: die einzige betrunkene Person auf einer Party sein oder die einzig nüchterne?

Ich war schon als Schülerin immer die Nüchterne auf Parties, da ich meist die Fahrerin war.
Ich habe allerdings auch sehr früh ein gespaltenes Verhältnis zu Alkohol und Rauschzuständen allgemein bekommen. Mich stört es bis zu einem gewissen Grad bei anderen nicht, aber ich selbst fühle mich nicht gut damit, also werde ich immer die Nüchterne auf einer Party sein. Wobei sich die Parties in meinem Alter in Grenzen halten ;-)

Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.