Fairyloot Dezember: Defying the Odds

IMG_4580

Im Dezember kam die Fairylootbox relativ spät, dafür aber mit zwei Büchern und wirklich guter Beigaben.

IMG_4582

Die Papiersachen verwende ich entweder als Lesezeichen oder hefte sie in einem Ordner ab. Einige rahmen die Kunstdrucke und hängen sie an die Wand, aber ich bin kein Fan von den Zeichnungen.

IMG_4588

Sehr gut gefallen mir die „Game of Pencils“ und die magnetischen Lesezeichen. Der Pin ist auch nett und wandert zu meinen anderen in die Sammlung.

Ziemlich cool finde ich dieses Mal auch die Socken. Das rechts daneben ist ein Mikrofasertuch und bei all meinen Displays ist das für mich auch wirklich nützlich.

IMG_4591

Dann gab es noch eine Packung Schwarztee mit Orange sowie ein stabiles Mäppchen.

IMG_4583

Die Bücher in dieser Box sind mir beide völlig unbekannt, ebenso wie die Autorinnen.

„Eight will Fall“ von Sarah Harian soll ein wenig in Richtung Horror gehen. Ich lasse mich überraschen.

„Wicked as you wish“ von Rin Chupeco ist ein Vorableseexemplar. Dieses Buch erscheint erst Anfang März, entsprechend ist auch das Cover noch nicht die endgültige Version.

Die Januarbox wird auf jeden Fall noch einmal kommen, alles andere hängt von den neuen Zollbestimmungen zwischen UK und EU ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.