Deutscher Selfpublishing-Preis: Die Shortlist

26-09-_2018_09-21-40

Gestern wurde die Shortlist des Deutschen Selfpublishing-Preises bekanntgegeben.

Die Nominierten sind:

  • „Mord auf der Hallig“ von Ulrike Busch
  • „Hinter den Feldern“ von Manuel Deinert
  • „Herr Jakob träumt“ von A. S. Dowidat
  • „‚Der Himmel ist hier anders blau …'“ von Cornelia Dürkhauser
  • „Mikroabenteuer“ von Christo Foerster
  • „MyHighlands – Äußere Hebriden“ von Stephan Goldmann
  • „Schwarzer Rost“ von Axel Hollmann
  • „Löwenblut“ von Monika Pfundmeier
  • „Glaube Liebe Stigmata“ von Ulrike Schimming
  • „Träume bleiben ohne Reue“ von Victoria Suffrage

Noch bis zum 9.10. kann man auf der Shortlistseite seine Stimme für den Publikumsliebling abgeben.

Die Preisverleihung findet am 10.10. auf der Frankfurter Buchmesse statt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.