„Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen“ von Lars Simon

img_0753Titel: Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen | Autor: Lars Simon | Verlag: dtv Verlagsgesellschaft

Inhalt:
„Der Trindemossen, ein Wald voller Magie am Rande Göteborgs, birgt viele Geheimnisse. Gemeinsam mit Mops Bölthorn macht Lennart Malmkvist sich dahin auf, um Prof. Dr. Titus Hellström zu besuchen. Er soll Lennart dabei helfen, endlich die Dunklen Pergamente in seinen Besitz zu bringen. Aber Hellström wirkt seltsam entrückt, und die Polizei ist vor Ort: Offenbar wurde Hellströms Frau entführt … Ein weiteres Mal versucht Lennart, Ordnung in das magische Chaos um sich herum zu bringen. Und muss sich am Ende entscheiden: zwischen den Dunklen Pergamenten und Bölthorn, den er nun doch ins Herz geschlossen hat.“

Meine Meinung:
Nachdem ich euch hier schon den ersten Band rund um den Mops Bölthorn vorgestellt habe, geht es nun weiter mit dem zweiten Buch, das ich zufällig in der Stadtbibliothek entdeckt hatte.

Hat mich die erste Geschichte positiv überrascht, so fehlte es dieser leider ein wenig an Einfallsreichtum.

Die Figuren sind überwiegend bekannt und entwickeln sich auch nicht sehr und hin und wieder verlor ich ein wenig den roten Faden in der Handlung.

Das sind typische Schwächen des mittleren Romans einer Trilogie, allerdings merkt man auch, dass das erste Buch auf einer schrägen Idee basierte, die sich nicht gut weiterentwickeln ließ.
Ja, die Story wird vorangetrieben, aber es hakelt an allen Ecken ein wenig.

Wer schon nicht so recht vom Start der Serie überzeugt war, der kann an dieser Stelle abbrechen. Ich werde vermutlich noch den letzten Band lesen, der für Ende Dezember diesen Jahres angekündigt ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.