Englischsprachige Neuerscheinungen im September

Wir nähern uns dem Bücherherbst und das merkt man deutlich an den interessanten Neuerscheinungen im September.

Es beginnt am 3. September mit…

„Tunnel of Bones“ von Victoria Schwab: der zweite Teil der Cassidy-Blake-Serie, von der mir allerdings der erste Band auch noch fehlt.

„To be Taught if Fortunate“ von Becky Chambers: eine kleine Novelle mit nur 144 Seiten von einer meiner liebsten SciFi-Autorinnen


Am 10. September geht es weiter mit wohl DEM Highlight des Herbstes im englischsprachigen Raum.

„The Testament“ von Margret Atwood: dieses Buch gehört zum „Report der Magd“ und führt die Geschihte 15 Jahre später fort. Ich bin wirklich sehr gespannt darauf!

Außerdem erscheinen am 10. September

„Lost and Found“ von Orson Scott Card: ein neues Jugendbuch (zwischen SciFic und Fantasy anzusiedeln) von nicht allzu großem Umfang von einem Autor, den ich sehr mag, aber ein wenig aus den Augen verloren habe.

„Akin“ von Emma Donoghue: von dieser Autorin hatte mich der Roman „Room“ sehr begeistert. Hier erzählt sie die Geschichte eines alten Mannes und seinem Neffen, die gemeinsam auf Spurensuche ihrer Familienvergangenheit gehen.


Am 17. September folgt dann

„A Little Hatred“ von Joe Abercrombie: ein Autor der für epische Fantasywerke steht und von dem ich bislang viel zu wenig gelesen habe. Hier beginnt er eine neue Trilogie, in der Maschinen und Magie eine große Rolle spielen.


Der 19. September bringt uns

„Bone China“ von Laura Purcell: ein wunderbarer Kandidat für eine gruselige Halloweenstory. Purcel schafft es immer wieder, mir eine Gänsehaut zu verpassen und der Klappentext dieses Romans klingt vielversprechend.


Am 24. September gibt es schließlich ein lang erwartetes Jugendbuch:

„Wayward Son“ von Rainbow Rowell: das ist das zweite Buch aus der Serie „Simon Snow“ und wird von den Fans schon seit Monaten gefeiert. Auch ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung.

Last but not least erscheint am 24. September noch

„The Confession“ von Jessie Burton: diese Autorin konnte mich schon mit „The Miniaturist“ und „The Muse“ begegeistern, da ist ihr neues Buch ein Muss für mich.


 

Auf welche Bücher im September freut ihr euch schon?

3 Antworten auf „Englischsprachige Neuerscheinungen im September

Schreibe eine Antwort zu Aequitas et Veritas Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.