Buchige Jahresendfragen

book page
Photo by Skitterphoto on Pexels.com

Das Jahresende nähert sich langsam und es wird Zeit, einen Blick auf den Lesestapel zu werfen, um zu entscheiden, was noch gelesen werden will.

Die Fragen sind dem „End of the Year Book Tag“ entnommen, das auf YouTube die Runde macht.

1. Gibt es Bücher, die du dieses Jahr begonnen hast und noch beenden möchtest?

Ich habe so einige begonnene Bücher, die aber zurück ins Regal wanderten, weil dafür gerade einfach nicht der richtige Zeitpunkt ist.

25452717

Beenden würde ich aber eigentlich noch gern „City of Stairs“ von Robert Jackson Bennett.

2. Gibt es ein herbstliches Buch, das dir als Übergang für den Winter dient?

Nein, eigentlich nicht, zumal ich jetzt im November mit dem Schreiben ausgelastet sein werde und wenig Zeit fürs Lesen habe.

3. Wartest du noch auf eine Neuerscheinung?

39122774

Im Dezember erscheint das zweite Buch von Tomi Adeyemi „Children of Virtue and Vengeance“, auf das ich schon sehr gespannt bin, das ich aber nicht zwingend noch dieses Jahr lesen möchte.

44581530

Was ich aber wirklich gern noch lesen würde, ist „Dead Astronauts“ von Jeff Vandermeer, was ebenfalls für den Dezember angekündigt ist.

3. Welche drei Bücher möchtest du noch bis Jahresende gelesen haben?

Realistisch gesehen kann ich mich nicht mehr auf drei Bücher festlegen, da bei mir sowohl der November als auch der Dezember immer gut gefüllt sind.

Eventuell kaufe und lese ich noch

41081373. sy475

„Girl, Woman, Other“ von Bernardine Evaristo.

4. Meinst du, es gibt auf deinem Stapel noch ein Buch, dass dich überraschen und zu deinem Lieblingsbuch in diesem Jahr werden könnte?

The Seven Husbands of Evelyn Hugo

Eventuell wäre das „The Seven Husbands of Evelyn Hugo“ von taylor Jenkisn Reid, aber ich weiß nicht, ob es gegen ihren Roman „Daisy Jones & The Six“ ankommen würde. Also verschieb ich es lieber mal auf 2020.

5. Hast du schon Lesepläner für 2020 gemacht?

Ja – ich möchte *weniger* lesen, meine Bücher gezielter wählen und mehr Gegenwartsliteratur (aber nicht nur!) von *Autorinnen* zur Hand nehmen.
Der Blog von „Nacht und Tag“ hat mich doch ein wenig ins Grübeln gebracht, was die Wahrnehmung von Frauen in der Literatur angeht.

Wie geht ihr das Jahresende an? Habt ihr Pläne für 2020?

 

Eine Antwort auf „Buchige Jahresendfragen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.