Warner Bros.: Ready Player One

Auf der Comic-Con in San Diego wurde heute der Trailer zu „Ready Player One“, der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Earnest Cline, vorgestellt.

Unter der Regie von Steven Spielberg erzählen u.a. Mark Rylance und Tye Sheridan die Geschichte von Wade, der sich nichts sehnlicher wünscht, als das Easter Egg im Spiel OASIS zu lösen und den versprochenen Schatz zu erlangen.

In Deutschland kommt der Film am 5. April 2018 in die Kinos.

Universal Pcitures: The Snowman

Am 19. Oktober 2017 startet in den deutschen Kinos der Film „Schneemann“ („The Snowman“) nach einer Romanvorlage von Jo Nesbø.

Harry Hole wird gespielt von Michael Fassbender, seine Kollegin Katrine Bratt von Rebecca Ferguson.

Die Webseite zum Film gibt es HIER.

Disney: A Wrinkle in Time

Disney  verfilmt das im englischsprachigen Raum sehr bekannte Kinderbuch „A Wrinkle of Time“ von Madeleine L’Engle (deutsche Ausgabe: „Die Zeitfalte“).

Unter den Schauspielern befinden sich Storm Reid, Chris Peine und Oprah Winfrey.

In Deutschland startet der Film am 5. April 2018.

Anlass für mich, das Buch, das ich nie beendet habe, erneut in die Hand zu nehmen. Habt ihr es bereits gelesen? Was haltet ihr davon?

The Magicians

mag

Derzeit gibt es über Amazon Prime die erste Staffel von „The Magicians“ nach einem Roman von Lev Grossman als Streamingangebot.

Ich hatte das Buch begonnen, fand es aber nicht interessant genug, um es bis zum Ende zu schauen.
Gestern habe ich die erste Folge der erste Staffel angeschaut und muss sagen, dass jemand, der nicht wenigstens den Anfang des Buchs gelesen hat, den Einstieg in die Serie nicht verstehen wird. Die Effekte sind zwar nett, aber der Zuschauer stolpert regelrecht in die Geschichte, ohne Vorlauf, ohne Hintergründe.

Habt ihr das Buch gelesen oder die Serie geschaut?