Montagsfrage

montagsfrage_banner

Das Buchfresserchen fragt heute: Wenn du dir deine 10 letzten Neuzugänge anschaust, welches ist das schönste Cover?

Ich habe zwei Bücher gekauft, bei denen mir das Cover sehr gut gefällt, allerdings ist eins davon ein eBook.

lincoln

„Lincoln in the Bardo“ von George Saunders habe ich als gedrucktes Buch. Ich mag das Minimalistische, die Bewegung, die durch die Ranken und den Titel erzeugt wird und das Auge auf das Bild des Jungen lenkt.

bet

„The Bedlam Stacks“ von Natasha Pulley habe ich gestern als eBook gekauft. Ich habe es noch nicht gelesen, aber das Cover macht sehr neugierig.

Welche Cover mögt ihr?

3 thoughts on “Montagsfrage

  1. Ich lege keinen allzu großen Wert auf die Cover und wenn ich schon Cover bewerten soll, dann sind sehr zurückgenommene und minimalistische Gestaltungen am ehesten nach meinem Geschmack. Außerdem sollten sie zum Inhalt passen und ein bisschen das Genre und auf jeden Fall den Inhalt bzw. die Stimmung widerspiegeln.

    Deshalb finde ich das erste Cover auf jeden Fall mehr nach meinem Geschmack, weil es doch viel minimalistischer ist als das zweite, das mir schon ein bisschen zu unruhig gestaltet ist.

    LG Gabi

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu (:

    Ich muss zugeben, dass ich eher auf schlichtere Cover stehe und beide von dir ausgewählten Bücher mir nicht so ganz zusagen. Sie sind mir etwas zu aufgeregt. Aber es kommt ja vor allem auf den Inhalt an 😀

    Liebe Grüße!
    Anna (:

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s