Montagsfrage:Weihnachtswunschbuch

montagsfrage

Es ist wieder Montag und die Tage werden – zumindest für mich – zum Jahresende hin immer etwas anstrengender. Es schleicht sich eine allgemeine Müdigkeit ein und für viele Dinge fehlt mir die Motivation.

Nicht aber für Antonias Montagsfrage, die da lautet: Welches Buch gehört dieses Jahr auf jeden Fall auf die Weihnachtswunschliste?

Ich habe in diesem Jahr viele gute Bücher gelesen, die ich verschenken würde, aber ein Buch bzw. vielmehr eine ganze Trilogie hat mich absolut begeistert und ich kann sie wirklich jedem nur empfehlen:

IMG_7516

„Die Chroniken der Weitseher“ von Robin Hobb – unbedingt die Ausgaben aus dem Penhaligon-Verlag wählen, die Übersetzung ist phänomenal!

Selbst wer kein großer Fantasyfan ist, könnte Gefallen an diesen Büchern finden. Die Fantasy spielt zwar eine wesentliche Rolle, aber wir haben es hier nicht mit Elfen, Zwergen, Gnomen,… zu tun, sondern vielmehr mit ungewöhnlichen Gaben.
Im Vordergrund steht jedenfalls eine sehr starke, sehr vielschichtige Figur, deren Leben wir von Kindesbeinen an begleiten und deren Geschichte sehr interessant und faszinierend ist.

Was sind eure Empfehlungen für den Gabentisch?

5 Antworten auf „Montagsfrage:Weihnachtswunschbuch

  1. Huhu,
    einn Buch das ich auch schon oft in der Hand hatte. Aber irgendwie Sprang der Funke nicht über. Gerade lese ich dann deine Worte und denke „Klingt ein wenig wie die Rabenschattenchroniken… ich glaube ich muss das Buch doch wieder näher ins Auge fassen. Geht ja gar nciht, dass mir was entgeht.^^

    Tintengrüße von der Ruby

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.