Bücherflut im Juni

Bildschirmfoto 2019-06-29 um 15.53.47.png

Wow, was für ein Lesemonat. Der Juni dürfte mit gelesenen 14 Büchern der stärkste bislang gewesen sein.

Das ist zum einen dem Podcast und der Webseite von „Modern Mrs. Darcy“ zu verdanken, die wirklich tolle Bücher vorstellt. Zum anderen bin ich auf Facebook in einer netten Buchgruppe gelandet („Monthly Book Club“), in der sich viele begeisterte LeserInnen tummeln.

Im Juni las ich:

  • „Aurora Rising“ von Jay Kristoff, Amie Kaufman
  • „Cursed“ von Jacka Benedict
  • „To Night Owl from Dogfish“ von Holly Goldberg Sloan, Meg Wolitzer
  • „Ayesha at Last“ von Ulma Lalaluddin
  • „The Gown“ von Jennifer Robson
  • „Field Notes on Love“ von Jennifer E. Smith
  • „The Missing of Clairedelune“ von Christelle Dabos
  • „Atomic Habits“ von James Clear
  • „Daisy Jones & The Six“ von Jenkins Taylor Reid
  • „Deep Work“ von Cal Newport
  • „Malamander“ von Thomas Taylor
  • „Bed and Breakfast and Murder“ von Patti Larsen
  • „Recursion“ von Blake Crouch
  • „Maschinen wie ich“ von Ian McEwan

Sechs meiner gelesenen Bücher haben mir supergut gefallen, sieben waren durchschnittlich und eins leider so gar nicht mein Fall.

Die meisten Bücher habe ich hier auf dem Blog rezensiert, ihr könnt meine Bewertungen aber auch auf Goodreads finden.

Wie war der Juni für euch? Welche Bücher haben euch gepackt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.