Preptober: Stand der Dinge

hipstamaticphoto-592661114.694364

Noch 8 Tage bis zum NaNoWriMo! Meine Vorbereitungen gedeihen gut.

Da ich zu denen gehöre, die erst einen Plan von ihrer Geschichte haben müssen, um sie dann auch wirklich schreiben zu können, arbeite ich im Oktober an der Struktur.
Bislang habe ich Akt I bis III grob skizziert und für Akt I bis Akt II a bereits die Szenen stichwortartig festgelegt.

In meinem Planer habe ich einen Worttracker angelegt, sowie Platz geschaffen für tägliche Erfahrungseinträge, eine Seite, auf der ich meine gelernten Dinge dieses Jahr festhalten möchte und eine Seite für die Rabattcodes, die man für Software erhält, wenn man die 50.000 Wörter schafft.

Das hatte ich letztes Jahr schon so gemacht und fand es recht hilfreich.

img_3985

Natürlich darf man das Carepaket nicht vergessen! Da werden noch ein paar Nussmischungen und Teebeutel hinzu kommen. Obst und Wasser stell ich mir natürlich im November auch bereit.

Schreibt jemand von euch mit? Wie weit sind eure Vorbereitungen gediehen?

5 Antworten auf „Preptober: Stand der Dinge

  1. Hallo
    Super das es bei dir so gut läuft.
    Ich weiß auch schon was ich schreiben werde. Jetzt heißt es aber erst mal das Leben so zu ordnen das ich im November auch die Zeit habe!

    Liken

      1. Das habe ich die letzten Jahre versucht. Doch ich habe gemerkt das ich im Urlaub noch weniger schreibe, da mein ganzer Tagesablauf gestört ist. So gehe ich Arbeiten und bleib in meiner Routine. Hoffentlich hilft das!

        Gefällt 1 Person

      2. Ich block mir jeden Vormittag meiner Urlaubswoche fürs Schreiben. Klappt recht gut. Nachmittags hab ich dann Zeit für andere Dinge.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.