Montagsfrage: Charmant illustriert

montagsfrage

Ich weiß, es ist nicht mehr Montag, aber leider verlief der bei mir ein wenig stressig. Aber auch am Dienstag ist die Montagsfrage von Antonia durchaus noch relevant:

Welche Bücher mit Illustrationen im Mittelpunkt des Werkes (= Graphic Novels, Comics/Manga, illustrierte Schmuckausgaben etc.) sollten in keinem Buchregal fehlen?

Mein erster Gedanke war: „Ich hab und kenne keine“, aber haha, was war der falsch.

Da wäre zunächst einmal das Buch „Hier“ von Richard McGuire.

IMG_6063buch-hier

„›HIER‹ ist die Geschichte eines Stücks Welt, an dem das Leben vorüberzieht. Richard McGuire erzählt sie, indem er den örtlichen Fokus unverändert lässt, sich aber virtuos über alle Grenzen der Zeit hinwegsetzt. „

In einem älteren Blogpost von mir findet ihr mehr dazu.

Das nächste Buch, das ich besitze und liebe ist „Sabrina“ von Nick Drnaso.

37533587

Hier steht definitiv die Handlung stärker im Vordergrund als die eher schlicht gehaltenen Bilder, was ich sehr mag.

img_0346

Dazu habe ich auch eine Rezension geschrieben.

Und dann wären da auch noch die wundervoll illustrierten Schmuckausgaben aus dem Coppenrath Verlag wie beispielsweise „Alice im Wunderland / Alice hinter den Spiegeln“, das ich kürzlich erworben habe:

alice-im-wunderland

Ah, fast hätte ich „Weltliteratur für Eilige“ von John Atkinson vergessen:

87523341-0647-4AE9-95D3-2C338C57277B

Das ist meiner Meinung nach ein echtes Muss für jeden Literaturliebhaber.

92F2DAF3-5A8E-4326-9ED0-83CA21D1E795

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.