Montagsfrage: Liest du mehr Papierbücher oder mehr E-Books, gibt es einen Grund dafür?

mofra_banner2017

Heute möchte das Buchfresserchen wissen: Liest du mehr Papierbücher oder mehr E-Books, gibt es einen Grund dafür?

Ich lese definitiv mehr eBooks als gedruckte Bücher und dafür gibt es einen ganz einfachen Grund: Platzprobleme 🙂

Wir wohnen in einer nicht so wahnsinnig großen Wohnung mit zwei großen Dachschrägen. Alle nutzbaren Wände benötigen wir für Schränke oder Sofa/Bett/Aquarium.
Ich habe zwei kleine Bücherregale, aber die sind schnell gefüllt. Ich kaufe zwar phasenweise viele gedruckte Bücher, behalte davon aber nur die, die mir aus dem ein oder anderen Grund sehr gut gefallen.

Der eReader ist die optimale Lösung für mich. Ich kann kaufen (viel zu schnell) und lesen, so viel ich möchte – Platz gibt es darauf unbegrenzt, denn die meisten Bücher stehen im virtullen Bücherregal beim Händler.

Außerdem ist der eReader klein und leicht und ich schlepp ihn fast immer mit mir herum. Ein Buch krieg ich nicht unbedingt jeden Tag in meine Tasche 😉

Wie sieht’s bei Euch aus?

One thought on “Montagsfrage: Liest du mehr Papierbücher oder mehr E-Books, gibt es einen Grund dafür?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s