Montagsfrage #4 – Ordnung

montagsfrage

Guten Morgen. Es ist endlich Herbst geworden und ich habe den Sonntag auf dem Sofa mit Tee und Buch sehr genossen.

Die neue Woche beginnt mit der Montagsfrage von Antonia: Ordnest du deinen Bücherschrank oder geht bei dir alles kreuz und quer?

Die einzige Ordnung, die ich im Regal habe, ist „gelesen“ und „ungelesen“. Die ungelesenen Bücher haben seit einiger Zeit ihr eigenes Regal…

Wobei meine Regale nicht das größte Problem sind, weil ich mangels Platz mehr eBooks als gedruckte Bücher besitze.

Mir bereitet die Ordnung der eBooks größere Probleme.
Ja, ich kann sie in der App nach gewissen Kriterien filtern, aber ich lade nicht alle auf meinen eReader, dennoch sind es so viele, dass ich dort hin und wieder den Überblick verliere. Ich habe diverse Sortiertechniken probiert, aber früher oder später bricht dann doch wieder das Chaos aus, wenn neue Bücher dazukommen.

Aber: ich habe alle meine Bücher auf Goodreads erfasst und kennzeichne dort zumindest, welche ich bereist gelesen und welche ich gekauft habe.

Habt ihr eine funktionierende Ordnung?

7 Antworten auf „Montagsfrage #4 – Ordnung

  1. Noe, ich hab keine wirklich Ordnung, weil ich ja auch meist eBooks lese. Allerdings fällt mir gerade auf, dass die Unterteilung nach „gelesen“ und „noch zu lesen“ vielleicht sinnvoll wäre. Sonst fallen eBooks, die ich irgendwann mal herunterlade,weil sie gerade kostenlos sind, schnell durchs Raster und geraten in Vergessenheit. eBooks, die ich kaufe, lese ich dann meist auch gleich. Und bei der Onleihe ist es ja kein Problem, die lösche ich dann einfach, wenn sie abgelaufen sind und ich sie vielleicht noch nicht gelesen habe. Kann sie mir ja nochmal ausleihen.

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu,
    meine eBooks sind bisher auch nur nach gelesen und ungelesen sortiert. Bisher sind es aber auch nur ca. 120 Stück. Irgendwann muss ich mir da wohl auch was besseres einfallen lassen, aber vorerst ist mir das noch egal. ;)
    Mein Beitrag.
    LG Alica

    Gefällt mir

  3. Sei gegrüßt Sonja!

    Ich habe eigentlich nicht wirklich eine funktionierende Ordnung. Da ich aber ja alle Buchrücken sehen kann ist das auch in Ordnung. Nur seeeeehr grob nach Genre habe ich versucht zu trennen und Reihen stehen immer zusammen.

    Bei E-Books glaube ich gerne, dass das Problem ungleich größer ist, da man auch nie einen Überblick über alle hat. Selbst in der „Bibliothek“ sind die Bücher ja dann auf mehrere Seiten verteilt. Zum Glück habe ich da nicht so viele ^^‘

    Montagsfrage: Ordnung oder Chaos? || Mein Senf für die Welt

    Liebe Grüße
    Marina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.