Hot Topi Juli: Bücherpodcasts (Teil II)

buecherpodcast

Nachdem wir uns letzte Woche in Teil I angeschaut haben, was Podcasts sind und was man benötigt, um Podcasts zu hören, widmen wir uns heute der Frage:

Es gibt so viele Podcasts da draußen, wie finde ich die, die mich interessieren?

Das ist leider nicht so einfach zu beantworten. Es gibt nicht DIE Podcastdatenbank, in der man wie in einem Katalog such kann – leider. Es gab zwar im Laufe der Jahre immer wieder Versuche, so etwas aufzubauen, aber Podcasts sind nicht unbedingt beständig (einige verschwinden bereits wieder nach der ersten Folge) und nicht jeder bietet seine Sendungen über iTunes (der noch größten Plattform für dieses Format) an.

Ich schlage folgende Vorgehensweise vor…

Schritt 1:

Beginnt eure Suche über diese Möglichkeiten:

  • fragt Freunde, Bekannte oder das soziale Netzwerk (hier besonders in den Foren, die euer Interessengebiet abdecken)
  • eine Googlesuche nach Stichwörtern wie „Bücher Podcast“, „Buch Podcast“, „Literatur Podcast“,..
  • Suche nach Kategorien und Stichwörtern in den entsprechenden Apps wie iTunes, Spotify, Pocket Cast,…
  • vorhandene Podcastsuchmaschinen nutzen wie beispielsweise podcast.de, fyyd oder Listen Notes

Schritt 2:

Habt ihr etwas entdeckt, das euch anspricht, schaut zunächst, von welchem Datum die letzte Folge ist. Die Datenbanken sind nie aktuell, es werden auch solche Podcasts noch vorgehalten, die es bereits seit vielen Jahren nicht mehr gibt. Man kann sich da natürlich jederzeit durch die vorherigen Folgen hören, aber wer gern Neues erfahren möchte, wird mit Archivsendungen nicht unbedingt zufrieden sein.

Dann betrachtet die durchschnittliche Länge einer Folge: ist das für euren Geschmack zu kurz, zu lang?

Schaut weiterhin, ob der Podcast vielleicht als „Serie“ aufgebaut ist, also ob die vorhandenen Einzelsendungen aufeinander aufbauen, ob ihr also vielleicht an einer früheren Stelle einsteigen müsst, um auf den neuesten Stand zu kommen. Gefällt euch das, mögt ihr so etwas gar nicht?

Schritt 3:

Jetzt heißt es: hören, hören, hören. Testet ein bis drei bisher vorhandene Episoden, bevor ihr euch für ein (natürlich kostenloses) Abo entscheidet. Manchmal erwischt man beim ersten Hören etwas, das so gar nicht den eigenen Interessen entspricht, aber vielleicht sieht es beim Rest ganz anders aus, vielleicht wurde zwischenzeitlich das Format geändert und/oder es gibt neue Stimmen im Podcast.

Schritt 4:

Sobald ihr etwas gefunden habt, was euch wirklich anspricht, gibt es in den Apps einen Button „abonnieren“. Wenn ihr diesen anwählt, informiert euch die Software, sobald eine neue Folge erschienen ist. Mögt ihr es lieber über die Webseite hören, dann besteht oft die Alternative, über einen sog. RSS-Feed (und ein entsprechendes Plugin für ältere Browser) über Aktualisierungen informiert zu werden. Darüber hinaus kann man die Seite natürlich auch über eine Lesezeichen manuell ansteuern.

Falls ihr weitere Fragen habt, könnt ihr sie mir jederzeit stellen.

Und nun gibt es noch zwei weitere Bücherpodcastempfehlungen von mir.

KE_Logo_544x180_rahmen-300x99.png

Kapitel Eins – ein Bücherpodcast von Jochen Gebauer und Falko Löffler

Alle 14 Tage widmen sich Jochen Gebauer und Falko Löffler in ihrem Podcast „Kapitel Eins“ Büchern, denen es im ersten Kapitel gelingt, LeserInnen zu fesseln.

Die Moderatoren scheuen vor keinem Genre zurück und ihre Sendungen dauern zwischen zwischen 45 und 90 Minuten.

Sehr aktuell und interessant ist Folge 16 zum Buch „Ein gutes Omen“ von Terry Pratchett und Neil Gaiman, in der auch auf die Verfilmung eingegangen wird.


hey-ya-podcast.png

Hey YA – ein Podcast über Jugendbücher mit Kelly und Eric

„Hey YA“ ist einer von vielen Podcasts, die auf der Seite von „Book Riot“ angeboten werden.

Wöchentlich stellen Kelly und Eric Neuerscheinungen im Bereich YA vor, sprechen mit AutorInnen, und beleuchten weitere Themen rund um Jugendbücher im Literaturbetrieb.

Eine Folge dauert zwischen bis 60 Minuten

In Episode 46 stellen die Moderatoren ihre Lieblingsbücher in 2019 bisher vor und unterhalten sich über das angekündigte Prequel zu den „Hunger Games“ von Suzanne Collins, das im Mai 2020 auf den markt kommen soll.


Nächste Woche geht es weiter mit Teil III dieser Serie und ich hoffe, ihr findet den ein oder anderen Podcast, der euch gefällt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.