Lesearmer November

white blank notebook

Der November verlief bei mir ausgesprochen lesearm: ich habe kein einziges Buch beendet. Das lag in der ersten Hälfte am NaNoWriMo und in der zweiten Hälfte an viel Arbeit. Mir fehlte ein wenig die Muse zum Lesen.

Begonnen habe ich allerdings folgende Bücher:

„The Beautiful“ von Renèe Ahdie ist eine Vampirgeschichte, die 1872 in New Orleans spielt. Ich bin zwar kein großer Fan von Vampiren, aber die Story ist ganz niedlich bisher.

„The Adventures of Maud West, Lady Detective“ von Susannah Stapleton ist ein Nonfiction-Buch. Die Autorin geht einer Frau auf die Spur, die um 1905 herum in London eine Privatdetektivagentur führte. Die Recherche ist wirklich gelungen, aber sie zieht ihre Funde ziemlich in die Länge.

„The Starless Sea“ von Erin Morgenstern. Diese Autorin kennt man von „The Night Circus“, aber was mich schon dort etwas störte, stört mich nun auch in dieser Geschichte: im Vordergrund steht das Setting, Plot und Charaktere kommen ziemlich kurz, was es etwas zäh macht.

Wie war Euer November?

 

Eine Antwort auf „Lesearmer November

  1. Ich werde heute noch das achte Buch für den November zu Ende lesen, dafür habe ich aber kaum etwas geschrieben. Trotzdem mehr als in den letzten Monaten, also bin ich dennoch stolz auf mich xD
    Uns beiden wünsche ich einen „produktiven“ Dezember!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.