Gelesene Bücher im März

Bildschirmfoto 2020-03-28 um 10.06.44.png

Der März war ein eher lesearmer Monat, was zum einen daran lag, dass ich ins Homeoffice wechselte und mich erst einmal umgewöhnen musste und an…. Animal Crossing.
Das Spiel erschien am 20.3. für die Switch und seitdem spiele ich mehr als dass ich lese. Wird sich aber bestimmt auch wieder ändern.

4 Sterne bekamen:

3 Sterne erhielten:

  • „Queenie“ von Candice Carty-Williams
  • „Red at the Bone“ von Jaqueline Woodson
  • „Die Ewigkeit in einem Glas“ von Jess Kids
  • „Wenn die Alpen Trauer tragen“ von Isabella Archan

Und 2 Sterne vergab ich für:

  • „The Dutch House“ von Ann Patchett

Ich bin mir sicher, dass der April etwas lesereicher werden wird.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.