22 Wochen, 1 Objekt: Zu viele Bücher

Foto: James Pond, Unsplash

Zu meiner Verteidigung: Ich hatte Urlaub und ich bin keine Klamottenkäuferin und das ist auch gar nicht alles aus dieser Woche, was sich da in meiner Leseecke stapelt…

IMG_3448.jpeg

Sadness findet trotzdem, dass das zu viele Bücher sind. Viel zu viele. Dabei sind das nur die, die ich noch nicht ins Regal gestellt habe…

Sie gucket jedenfalls so verzweifelt, dass ich anschließend ein wenig aufgeräumt und aussortiert habe.  Was will man da auch machen, wenn man so klagend angeschaut wird?

8 Antworten auf „22 Wochen, 1 Objekt: Zu viele Bücher

Schreibe eine Antwort zu Nati Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.